UNSERE VISION

Körper-Geist-Umwelt

Das Streben nach dem Maximum ist reizvoll, weil es zu schnellem Erfolg führen kann; Cost-Cutting im Management, riskante Geschäfte am Finanzmarkt, Aufputschmittel im Alltag oder Doping im Sport. Doch es gibt eine stabilere Alternative. Arbeiten und Leben im Optimum. Das Sinnen nach dem Optimum ist unsere Vision bei Fortschreiter. Es ist das beste erreichbare Ergebnis unter Berücksichtigung der vorhandenen Ressourcen und relevanten Parameter.

Wir glauben, dass Menschen und Organisationen die Fähigkeit besitzen, Prozesse, Zustände, Gedanken sowie Einstellungen und Handlungsmuster zu beeinflussen und zu verändern.

FS_Vision.gif
 

„JEDE VERÄNDERUNG BEGINNT IN UNS.“

Dalai Lama

 

WIR SIND FORTSCHREITER

Unbenanntes_Projekt 8.gif
 
Fortschreiter-056%2520Auschnitt%252014x20cm_edited_edited.png

JUDITH PAPADOPOULOS

Professorin für Informationsdesign, Kognitionslinguistin, Kommunikationsberaterin, Embodied Designerin

Als Sprachliebhaberin und Wortakrobatin durchleuchte ich die Wirkungen unserer Sprache, die hochkomplex und tiefgründig sind. Ich begleite Menschen dabei, den Blick auf die Sprache zu schärfen, ihren Einfluss auf das Denken und Erleben zu verstehen und das kreative Potenzial, das darin schlummert, zu nutzen. Mit der Embodied Cognition im Gepäck schreite ich fort, wissenschaftliche Erkenntnisse in praktisch anwendbare Methoden zu übersetzen – mit dem Ziel vor Augen, Kommunikation und Veränderungen anders, nämlich erlebensbezogen, zu gestalten.

DIMITRIOS PAPADOPOULOS

Wirtschaftswissenschaftler, Philosophischer Berater, Kommunikations- & Konfliktberater, Embodied Designer

Als Perspektivenwandler habe ich das Leben in Unternehmen sowohl als fremdbestimmte Führungskraft als auch als selbstbestimmter Freiberufler kennengelernt. Von beiden Blickwinkeln aus betrachtet ist mir aufgefallen, dass mangelhafte und fehlgeleitete Kommunikation zu Konflikten und dadurch zu enormen Produktivitätseinbußen führt. Ich möchte mich mit Ihnen gemeinsam auf eine Erkenntnisreise machen, um Ihre Wirkung von Kommunikation zu entdecken, einen zielgerichteten Einsatz der Sprache zu erleben und somit Veränderungen zu meistern und Ziele zu erreichen.

Fortschreiter-019_edited_edited.png
 

WIR SPRECHEN IN BILDERN

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Aber es bleibt die Sprache, mit der wir den Sinn darin erblicken können. Deshalb nutzen wir beides: Die Kraft der Bilder, die uns emotional berühren und unser erlebensbezogenens Denken aktivieren, und den Bedeutungsraum der Sprache, der uns zur Erkenntnis führt.